1.Charity Cycling Cup übertrifft die Erwartungen.

€ 5.600,- Spendensumme gehen an 3 gemeinnützige Dachauer Projekte.

 

Am vergangenen Samstag ,11.05.2019 haben das anima FINEST SPORTS & SPA in Dachau und Creating Alpha Capital den 1. Charity Cycling Cup veranstaltet. 

Knapp 50 Teilnehmer haben den Indoor Cycling Kursraum des anima für 2 Stunden zum Beben gebracht und sind bei bester Laune und motivierender Musik für einen guten Zweck geradelt. Jedes der 3 Teams stand symbolisch für ein gemeinnütziges Projekt aus Dachau. Es ging darum, eine möglichst hohe Kilometerzahl = Spendensumme für jedes Projekt zu „erfahren“ . In der diesjährigen Erstauflage dieses Charity Events gehen die Spenden an die Brücke Dachau e.V. , die Löwenkinder Dachau e.V. und den Integrationskindergarten Himmelreich e.V.

Sehr erfreulich war, dass die Spendensumme in Höhe von 4.500,-, getragen vom anima und Creating Alpha Capital, von zwei spontanen Privatspenden noch auf € 5.600,- erhöht wurde.

Die Dachauer Ärzte Frank Menauer und Thomas Gerhardt waren so begeistert von der Veranstaltung und der Initiative, dass sie spontan ebenfalls € 600,- und € 500,- gespendet haben.

„ Eine absolut gelungene Prämieren-Veranstaltung. Wir hatten ein volles Teilnehmerfeld, viele glückliche Gesichter, einen fairen, sportlichen Wettkampf für einen guten Zweck und am Ende kam eine wirklich schöne Spendensumme zusammen. Was will man mehr?“ , freut sich Patrick Schwaack, Gründer von Creating Alpha Capital.

Nach 2 spannenden und schweißtreibenden Stunden konnte sich das Team Löwenkinder e.V. , vor dem Team Integrationskindergarten Himmelreich auf dem zweiten Platz und dem Team Brücke Dachau e.V. auf dem dritten Platz, durchsetzen.

Keines der Teams hat sich allerdings als Verlierer gefühlt, da der Spaß und Charitygedanke klar im Vordergrund standen und jedes Team mit einem Spendenscheck bedacht wurde.

Auch Wolfgang Perret, Geschäftsführer des anima kam zu einem sehr positiven Resümee: „Es war wirklich schön zu sehen, wie gut die Veranstaltung angenommen wurde und dass alle Beteiligten große Freude hatten diese Spendenaktion voll zu unterstützen. “

Die Initiatoren von Creating Alpha Capital, Markus Scharhag und Patrick Schwaack, waren vom Engagement der Teilnehmer und dem Ausgang der Veranstaltung ebenfalls begeistert und haben bereits eine Wiederholung im nächsten Jahr angekündigt. 

Mit den Gebühren ihres Aktienfonds Creating Alpha German Champions, unterstützen die beiden ehemaligen Dachauer Volleyballer regelmäßig soziale Projekte. „ Wir hoffen, dass wir bis zum nächsten Jahr mit unserem Fonds wachsen, um dann eine noch höhere Spendensumme ausschütten zu können“, erzählt Markus Scharhag, Geschäftsführer von Creating Alpha Capital.

Zurück